Ihr Event im Film – Damit etwas bleibt

Veranstaltungen sind aufwändig, teuer und flüchtig. Mit unseren Dokumentationen sorgen wir dafür, dass etwas bleibt. Dass Veranstaltungen nachwirken. Und bei denen, die nicht dabei waren, eine Wirkung erzielen. Weil wir inhaltlich denken, sind sie mehr als nur ein Stimmungsbericht. Sie erfassen das Wesentliche. Den Kern der Veranstaltung, die zentralen Aussagen der Speaker, den Veranstaltungsort. Die Stimmen der TeilnehmerInnen und Diskutanten. Ein Event-Video ist auch ideal für Ihre Pressearbeit und für zukünftige Events ein ideales Marketingtool.  Wir begleiten Veranstaltungen meist mit mindestens einer Saalkamera und einer oder zwei Personen mit einer mobilen Kamera sowie redaktionell. Wir arbeiten uns in ihr Thema ein und bereiten uns auf den Dreh und die Interviews inhaltlich vor. So gelingt es, aus Ihrer mehrstündigen oder mehrtägigen Veranstaltung einen informativen und unterhaltsamen Film zu machen.

Wir verfügen über alles notwendige Equipment, um Veranstaltungen komplett mitzuzeichnen, live zu übertragen oder den fertigen Film am Veranstaltungsende noch vor Ort zu präsentieren. Unser Angebot für Event-Dokumentationen umfasst neben der klassischen Videoreportage:

  • einen Event-Teaser oder Save-the-date Video zum Bewerben der Veranstaltung
  • Livestreaming und / oder Komplettaufzeichnung aller Vorträge und Panels
  • Einspielfilme z.B. als Impulsfilme oder über Preisträger
  • thematische Kurzdokus für Social Media
  • Produktion von Einzelstatements für spätere Social Media Nutzung

Event-Dokumentation

  • Zentrale Inhalte und Kernaussagen
  • Kreative Umsetzung
  • Interessante Perspektiven und spannende Bilder
  • Veranstaltungshighlights
  • Grafisches Intro
  • Aufnahme Ihres CIs
  • Passende Musik
  • Schnitt bei Bedarf vor Ort
  • Filmpräsentation am Veranstaltungsende

Über den Tag hinaus denken

Veranstaltungen sind oft eine hervorragende Möglichkeit, wertvollen Videocontent für die Zukunft zu gewinnen. Auf Tagungen und Kongressen versammeln sich hochkarätige Experten und Gleichgesinnte, die zu einem bestimmten Thema wirklich etwas zu sagen haben. Ein unglaubliches Potenzial, das in typischen 2:00 Minuten Eventvideo oft verschenkt wird. Wir holen mehr aus Ihrem Event. Zum Beispiel mit inhaltsstarken seriellen Interviews, die Sie längerfristig in sozialen Medien einsetzen können. Mit diesen  „Mini-Interviews“ haben Sie Videocontent, der Ihrer Zielgruppe  (und Suchmaschinen) zeigt, dass Sie in ihrem Bereich führend sind. Nutzen Sie Ihren Event, um eine Serie von Mikro-Videos zu produzieren, die Sie im Laufe eines Monats oder auch Jahres veröffentlichen. Das hilft Ihrer Organisation sich als Vordenker zu positionieren und Ihre Suchmaschinenergebnisse zu optimieren.

Videostrategie

Wir entwickeln die passende Videostrategie für Ihr Event-Marketing. Vor, während und nach der Veranstaltung kommen für die Verbreitung bei Ihrer Zielgruppe die verschiedensten Formate in Betracht. Etwa ein Trailer, ein Save the Date Video, eine Referentenvorstellung, ein Impulsfilm, Ausschnitte von Keynotes, Highlights eines Veranstaltungssegments, Ergebnisse aus Arbeitsgruppen. Wir haben umfangreiche Erfahrungen und beraten Sie gerne.

FAIRE FILMPRODUKTION AUS BERLIN

Wir wollen nicht nur gute Filme machen, sondern auch selbst gut sein. Diesem Leitbild folgend, legen wir uns selbst hohe ethische und ökologische Standards auf. Unser Verständnis der Zusammenarbeit mit unseren Kunden basiert auf Offenheit, Transparenz und Vertrauen. Diese Standards wirken auch nach innen: Sympathiefilm ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber. Gegenseitiger Respekt ist uns genauso wichtig wie der grüne Strom, die ethisch saubere Geschäftsbank und unser Bekenntnis zum Carsharing. Wir geben nicht nur vor, wir leben vor. Wir machen Filme mit Fachwissen, Haltung und Leidenschaft. mehr…

Der Sympathiefilm Notizblog

15. Februar 2018

Faire Preise

Uns ist klar, dass die meisten Kunden ein möglichst günstiges Angebot suchen. Bei der Onlinesuche ergänzt Google den Begriff „Imagefilm“ automatisch um „Kosten“.  Natürlich müssen unsere Kunden, oder potentiellen Kunden wirtschaftlich handeln. Wir von Sympathiefilm arbeiten günstig, aber extrem billig sind wir nicht.  Denn Dumpingpreise lassen sich mit unserem Anspruch nicht vereinbaren, nachhaltig, hochwertig und fair zu arbeiten.
12. Juli 2018

Youtube nutzen – aber richtig!

Meistens werden Videos produziert, damit möglichst viele Menschen sie sehen. Und das gelingt manchmal ausgezeichnet und manchmal erstaunlicherweise auch überhaupt nicht. Das hängt nicht zwangsläufig von der Qualität des Videos ab, sondern auch davon, ob man es richtig einstellt.
16. April 2018

Warum NPO Filme brauchen …und dennoch keine machen

Einige Nonprofitorganisationen nutzen das Medium Video sehr erfolgreich. Aus dem Campaigning beispielsweise ist das bewegte Bild gar nicht mehr wegzudenken. Andere NPO dagegen haben Video noch gar nicht für sich entdeckt oder sind sogar strikt dagegen. Die Gründe dafür sind vielfältig.  Woher kommen die Bedenken und sind sie auch berechtigt?
2. April 2018

Event-Videos: Maximaler Nutzen mit Mikro-Content

Das 2-Minuten-Event-Video als Solitär ist out. Zugleich wird auf allen Kanälen ständig neuer Content benötigt. Warum nicht Content sammeln, wenn es ihn im Überfluss gibt? Wenn ausnahmsweise einmal alle wichtigen Experten an einem Ort versammelt sind? Denken Sie über die klassische Event-Dokumentation hinaus. Aus Veranstaltungen lässt sich meist weit mehr herausholen, als der typische 2-Minüter.  
21. März 2018

Social Media Video – Wie funktioniert das?

Die meisten Videos, die wir bei Sympathiefilm produzieren, landen im Internet. Die meisten werden sogar gezielt dafür produziert. Manchmal in verschiedenen Varianten für verschiedene Plattformen. Ein Video für alle Kanäle ist leider in den seltensten Fällen optimal. Meistens ist aber überhaupt ein Video besser als kein Video.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Unsere Website verwendet Cookies. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten, sondern registrieren lediglich die Aufrufe unserer Seiten über Google Analytics, um unsere Website stetig für Sie verbessern zu können. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig kommerziell verwertet. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass beim Ansehen unserer bei YouTube gehosteten Videos YouTube Ihre IP registrieren wird. Mehr »
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Hier finden Sie unser Impressum

Zurück