Unsere neue Webseite hat uns in eine Situation gebracht, in der sonst unsere Kunden sind. Wir haben in diesem Prozess gemerkt, dass Webseiten-Erstellung und Filmproduktion eine Menge gemeinsam haben. Es sind Projekte, die das eigene Selbstverständnis fördern und Identität stiften.

Nun ist unsere neue Webseite also online und sie sollte passen wie ein maßgeschneidertes Kleidungsstück. Das war kein so leichtes Unterfangen. Wir haben aus Kundensicht erlebt, wie es ist, die eigene Selbstdarstellung zumindest teilweise einem Dienstleister zu übertragen.  Wir waren in einer ganz ähnlichen Situation wie unsere Kunden oft sind, wenn sie einen Film bei uns beauftragen. Das erste Problem, das auftauchte, war der Faktor Zeit. Obwohl ein Dienstleister die Webseite für uns gestaltet und gebaut hat, mussten wir Input liefern und das Projekt steuern. Dafür brauchten wir etwas Zeit. Zeit, die wir eigentlich nicht haben, weil unser Kerngeschäft ja Filmemachen ist. So geht es unseren Kunden häufig auch, deshalb verzögern sich beauftragte Projekte manchmal oder werden aus Mangel an internen Ressourcen auch mal gar nicht beauftragt. Obwohl ein Film doch so wichtig wäre…

Das eigene Selbstverständnis kommunizieren

Ob Filmproduktion oder Webseite: Am Anfang steht immer die Bedarfsanalyse. Sie beinhaltet, dass man als Dienstleister versteht, was der Kunde tut, wie er sich sieht, welches Bild er nach außen von sich zeichnen möchte. Wir mussten uns für unsere Webseite wieder einmal ganz klarmachen, wer wir eigentlich sind, was uns besonders macht, welche Leistungen wir anbieten, wie wir wahrgenommen werden wollen, wo wir eigentlich hinwollen, welche Wünsche wir an die Seite haben. Zum Beispiel diesen, dass Sie das hier jetzt lesen. Hilfreich war in diesem Prozess natürlich, dass wir bei Sympathiefilm ein klar definiertes Selbstverständnis haben. (Wir hoffen, dass unsere Webseite das transportiert!) Denn eine Webseite dient, genauso wie ein Film der Markenbildung. Eine Marke bildet man mit dem, was man tut und wie man es nach außen darstellt. Das sollte im Einklang sein.

Botschaften und Standpunkte definieren

Ganz ohne unsere Hilfe konnten die Mitarbeiter von Mewigo keine neue Seite bauen. Jedenfalls keine, die uns und unseren Bedürfnissen entspricht. Mewigo hat uns deshalb zu einem Workshop eingeladen, bei dem wir gemeinsam Aufbau und Inhalte der Webseite erarbeitet haben. Wir machen mit unseren Kunden ebenfalls gerne Workshops um Strategien und Inhalte zu erarbeiten. Ob mit oder ohne den Kunden: in jedem Fall müssen wir den Auftraggeber gut analysieren. Welche Botschaften, Zielgruppen und Ziele hat er? In welchem Stil sollte der Film gestaltet sein? Was passt zum Kunden? Um welche Inhalte geht es letztlich? Kurz: Wir schneidern unsere Filme Maß, dafür müssen wir Maß nehmen! Wenn es sich anbietet, schlagen wir unseren Kunden gerne auch vor, die Filmproduktion mit Teambuilding-Maßnahmen oder Leitbildprozessen zu koppeln.

Wir haben das Glück, dass viele unserer Kunden immer wieder kommen. Da haben wir die grundsätzlichen Maße und müssen nicht alles immer wieder aufs Neue klären. Mal sehen, ob das bei einem Webseiten-Gestalter anders ist.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Cookies zulassen:
    Unsere Website verwendet Cookies. Wir sammeln keine personenbezogenen Daten, sondern registrieren lediglich die Aufrufe unserer Seiten über Google Analytics, um unsere Website stetig für Sie verbessern zu können. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder anderweitig kommerziell verwertet. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass beim Ansehen unserer bei YouTube gehosteten Videos YouTube Ihre IP registrieren wird. Mehr »
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Wir verzichten auf den Einsatz von Google Analytics. Es werden jedoch technisch notwendige Cookies gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzhinweise. Hier finden Sie unser Impressum

Zurück